Hochstromumschalter:

Vorteile:

  • Mehrere Schweißköpfe über einen Inverter getaktet versorgbar

  • Für jede Schweißstelle kann über die SPS auch ein eigenes Schweißprogramm aufgerufen werden

  • Kompakte, servicefreundliche und robuste Bauart

  • Keine bewegten Teile, kontaktlose Umschaltung der Kanäle

  • Kurze Schaltzyklen

  • Hohes Einsparpotential gegenüber der Verwendung mehrerer Schweißstromquellen

  • Freie Konfiguration der Kanäle

Anwendungsgebiete:

  • Verwendbar mit allen Schweißköpfen und Invertern

  • Mehrpunktschweißungen an Stanzbiegeteilen

  • Schweißen von Heizkörpern (bis zu 20 Punkte in einer Reihe)

  • Hausgeräteindustrie: Verschweißen von Waschmaschinengehäusen

  • Gebrauchsgüterindustrie: Fertigung von Kochtöpfen, Heizkörpern